Freddy Braun | Freier Trauredner

Wer ist dä Kerl ?

Dat bin isch

Mein Name ist Freddy Braun und ich biete Euch als Freier Trauredner in Köln, Bonn und Umland besondere, Freie Trauungen auf Kölsch oder – auf Wunsch- auch auf Hochdeutsch an.

Geboren wurde ich 1990 – natürlich in Köln (wo auch sonst? ). Schon von Klein auf liebe ich es, Menschen zu Unterhalten und ihnen Spaß und Freude zu bereiten.

Über 10 Jahre war ich als Hochzeits – DJ unterwegs. Während dieser Zeit konnte ich den Trend zur Freien Trauung hin beobachten und wurde ein großer Fan dieser unkonventionellen Art zu heiraten. 

So entschied ich mich, durch meine Leidenschaft zum Vortragen und Moderieren verschiedenster Veranstaltungen und Formate,  Freier Trauredner zu werden.

Meine Begeisterung für die Moderation, stellte ich bereits in jungen Jahren fest und so darf ich seit meinem 15. Lebensjahr verschiedenste Formate wie Karnevalssitzungen, Schul- und Firmenveranstaltungen, Weihnachtsfeiern und ähnliche Formate moderieren.

Freddy Braun, Freier Trauredner, Trauung auf Kölsch, Köln, Bonn

Freddy Braun | Freier Trauredner

Meine Liebe zu Köln

Bereits als kleiner Fetz war ich ein großer Fan meiner Heimatstadt Köln. Ich hörte leidenschaftlich gerne kölsche Musik und trällerte meiner Mutter schon damals voller Hoffnung und Selbstbewusstsein vor:

» Ach wär ich nur ein einzigmal, ein schmucker Prinz im Karneval…«

Und so sollte es dann auch kommen – Und das gleich doppelt.

Im Jahr 2002 bekleidete ich das Amt des Kinderprinzen im Porzer Kinderdreigestirn und wurde dann im Jahre 2020, 18 Jahre später, Prinz im Porzer Dreigestirn.

Bei weit über 200 Auftritten durfte ich in unterschiedlichsten Gesellschaften und Locations, auftreten und so immer wieder abwechselnde und völlig verschiedene Publika erleben. Von Altersheim, über große Festzelte, über Kindergärten und Grundschulen bis hin zu großen Veranstaltungssälen und Arenen.

Der Höhepunkt meiner bisherigen Moderatoren-Laufbahn fand ich dann im Opening in der legendären Lachenden KölnArena, welche ich eröffnen durfte und somit 10.000 Jecken auf den Abend einheizen konnte.

Wie Ihr seht, ist mir das Kölner Brauchtum und die Kölsche Lebensart quasi schon in die Wiege gelegt worden. Daher ist es für mich nicht nur logisch, sondern auch eine Herzensangelegenheit, Trauungen in Kölscher Sprache anzubieten.

Mittlerweile bin ich als Freier Trauredner (op Kölsch), Moderator und Textsprecher in Köln und Umland unterwegs.

Bildergalerie

Ihr könnt Euch Eure Freie Trauung mit mir vorstellen?

Dann freue ich mich über Eure Kontaktaufnahme.